Keimgassenball 2018

Am Samstag, dem 21. 4. 2018, fand – wie schon in den vergangenen Jahren – unser beliebter Keimgassenball im Casino Baden statt, der heuer unter dem Motto „Millennials“ stand und wieder ein großer Erfolg wurde.

Der Empfand war wie immer sehr freundlich, und um etwa 21.00 Uhr begann – nach den offiziellen Begrüßungsworten durch die „Ballmutter“ Herrn Wolfgang Ritzberger – der Ball mit der ebenso eleganten wie schwungvollen Schwarz-Weiß-Eröffnung, die auch heuer wieder von der Tanzschule Fränzl sehr gekonnt einstudiert worden war. Nach weiteren Begrüßungsworten unseres derzeitigen Schulsprechers Eduard Abart (7BR), des Obmanns des Absolventenvereins, Herrn Franz Renkin, unseres Direktors, Herrn Mag. Michael Päuerl, sowie des Bildungsdirektors für NÖ, Herrn Mag. Johann Heuras, hieß es für die versammelten Ballgäste: „Alles Walzer“. Im Anschluss daran konnten sich die Standardtänzerinnen und -tänzer im großen Ballsaal dem Tanzvergnügen hingeben oder die diversen anderen Locations wie die Cocktail- und die Karaoke-Bar, die „Oldtimer-Disco“ oder die Disco im Keller besuchen. In Letzterer heizten nacheinander DJ Dynamic, DJ Yellohips, DJ Lucs und DJ Ked den wohl eher jüngeren Ballbesucherinnen und -besuchern kräftig ein. Zwischendurch gab es auch die Möglichkeit, die Band „Dream Owner“ mit Max Klinger, einem Absolventen unserer Schule, der erst vor einem Jahr bei uns maturiert hatte, zu hören und zu sehen oder beim großen Glücksrad einen der schönen Preise zu ergattern.

Um Mitternacht wurden im großen Ballsaal nicht nur die Ballprinzessin und der Ballprinz gekrönt, sondern auch die diesjährigen Maturantinnen und Maturanten geehrt und beschenkt. Danach wurde die traditionelle Mitternachtsquadrille unter der Leitung von Herrn Richard Fränzl getanzt, und wie man an der Anzahl der Tanzenden sehen konnte, machte dieser Programmpunkt besonders vielen Gästen großen Spaß. Wer davon nicht genug bekommen konnte, hatte um 2.00 Uhr noch einmal die Gelegenheit dazu, seine soeben erworbenen Grundkenntnisse aufzufrischen und neue Touren zu erlernen.

Den musikalischen Rahmen im großen Ballsaal gestaltete wie schon in den vergangenen Jahren die Band „Broadway“ rund um Musikschuldirektor Mag. Reinmar Wolf. Dass der Ball immer wieder einen gesellschaftlichen Höhepunkt darstellt, beweist auch die Tatsache, dass jedes Jahr erfreulich viele Absolventinnen und Absolventen unserer Schule den Ball besuchen, um hier ihre einstigen Mitschülerinnen und Mitschüler zu treffen, aber auch mit ihren ehemaligen Lehrerinnen und Lehrern zu plaudern.

Für die gute Organisation sorgte unter der Leitung von Herrn Wolfgang Ritzberger, der heuer schon zum 4. Mal als „Ballmutter“ fungierte, ein eigenes Ballkomitee, dem gemeinsam mit all seinen Helferinnen und Helfern großer Dank gebührt. Ein besonderer Dank sei aber auch dem Elternverein ausgesprochen, der sich als Träger des Balls jedes Jahr aufs Neue zur Verfügung stellt.

Text: Mag. Silvia Krumpholz-Pichler

Fotoshows: Mag. Silvia Krumpholz-Pichler, Mag. Silke Lintner

Besucht auch unsere Seiten auf

Instagram

Facebook

BILDER