Besuch der evangelischen Schüler im Weltladen

Am Freitag, dem 27. April 2018, gingen die evangelischen Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen im Rahmen des evangelischen Religionsunterrichtes gemeinsam in den Weltladen in Mödling.

Dort brachte Frau Uschi Käferböck, die Geschäftsführerin des Weltladens in Mödling, den Jugendlichen die Grundlagen von „Fairtrade“ und des gerechten Handels näher. Auch den Umgang mit fair produzierten Lebensmitteln und Kleidungsstücken und die Frage, worauf wir bei dem Kauf solcher Sachen achten müssen, lernten wir so näher kennen.

Text: Alexander Rode, 4E, Jakob Käferböck, 4A

Fotos: Mag. Silvia Krumpholz-Pichler