7M Exkursion PluskursÖkologie

Am Montag, den 4. Juni, waren wir mit Frau Professor Lenotti und unserem Pluskurs Ökologie auf einer Exkursion im Nationalpark Thayatal.

Ein Betreuer, der uns einerseits viel Wissenswertes erzählten konnte, andererseits auch praktisch anhand von Tieren und Pflanzen die vielfältige Natur des Nationalparks näherbrachte, begleitete uns auf der vierstündigen Wanderung und Entdeckungsreise durch das unberührte Gebiet. So lernten wir das Widderchen und sein ungiftiges Pendant, das Scheinwidderchen, kennen, wissen nun, wie man Bärlauch und Maiglöckchen unterscheidet, und konnten zum Ende hin sogar unzählige heranwachsende Frösche aus der Nähe betrachten. Der junge Zoologe ging wirklich sehr freundlich mit den Tieren um und begeisterte uns für die dortige Natur. Das war besonders in der Zeit vor Notenschluss eine sehr angenehme Erfahrung.

Alles in allem haben wir nicht nur viel gelernt, sondern auch einen wunderschönen Tag verbracht und können eine Exkursion ins Thayatal nur weiterempfehlen.   

Text: Johanna Winkler, Tanja Edelbacher und Clara Kloepfer
Fotos: Clara Kloepfer und MMag. Carina Lenotti