Lange Nacht der Talente 2018

Ein großer Erfolg wurde auch heuer wieder die „Lange Nacht der Talente“, die unsere Schule am Freitag, dem 22. 6. 2018, von 18.00 – 21.00 Uhr im Schulgebäude abhielt.

 

Nach einer kurzen Begrüßung und Einführung durch unseren Direktor, Herrn Mag. Michael Päuerl, gab es für alle Besucherinnen und Besucher ein wahrhaft reichhaltiges, überaus interessantes Programm. Dieses gefiel auch unseren Ehrengästen, darunter der langjährigen Direktorin unserer Schule und treuesten Besucherin unserer Schulveranstaltungen, Frau HR Mag. Dr. Margarete Zelfel, aber auch den zahlreich erschienenen Eltern, angehenden Schülerinnen und Schülern der 1. Klassen sowie den Lehrerinnen und Lehrern unserer Schule ausgesprochen gut. Auch die langjährigen Koordinatoren für Begabungsförderung, Frau Mag. Dagmar Wurzer, welche mit ihrer Klasse 7M den Abend auch kulinarisch betreute, sowie Herr Mag. Martin Seitz, waren mit dem Ergebnis durchaus sehr zufrieden.  

Bei zahlreichen Schülervorträgen konnte man sich über ein breites Spektrum an Themen informieren, und die Modellklassen stellten ihre Jahresprojekte vor. Bei den Präsentationen erklärten die Schülerinnen und Schüler dem zahlreich erschienenen Publikum, was sie im Laufe des Schuljahres erarbeitet und geleistet hatten. Aber auch einige besonders interessante Referate zu verschiedensten Themen wurden präsentiert. Man erfuhr Interessantes über verschiedene Tierarten, Länder und Regionen, Musikrichtungen, historische Persönlichkeiten wie etwa Napoleon Bonaparte und Donald Trump, Elektromagnetismus und Heraldik, aber auch diverse Bücher wie „Der kleine Hobbit“ wurden vorgestellt, um hier nur einige Themen zu nennen. Auch die aktuelle Schülerzeitung „k´mon“ konnte man käuflich erwerben.

Neben den im und für den Unterricht entstandenen Referaten gab es auch die Möglichkeit für einige Schülerinnen und Schüler der M-Klassen, ihre Jahresarbeiten zu präsentieren, die in einem Sammelband zu begutachten waren. Außerdem zeigten einige Schülerinnen und Schüler ihr musikalisches Talent, und den krönenden Abschluss bildete auch noch eine Vorführung der Tip-Toe-Tanz-Gruppe der 6CM im Musiksaal.

Der Abend hat sicherlich nicht nur viel Interessantes und Wissenswertes vermittelt, sondern sämtlichen Beteiligten auch großen Spaß gemacht. Wir danken allen, die am Gelingen dieser Veranstaltung beteiligt waren, darunter auch den zahlreichen Moderatorinnen und Moderatoren sowie allen anderen fleißigen Helferinnen und Helfern für den wunderbaren Abend. Ganz besonderer Dank gilt aber Frau Mag. Dagmar Wurzer und Herrn Mag. Martin Seitz für die Gesamtorganisation dieses großartigen Schulevents.

 

Text und Fotoshow von Mag. Silvia Krumpholz-Pichler