uÜ Cambridge Certificate

Cambridge Certificate

Cambridge Certificate Kurse:

 

Leitung: Mag. Elda Rintelen (FCE) und Mag. Elisabeth Gneihs (CAE)

 

1 Doppelstunde pro Woche, nachmittags

Termine werden nach Bekanntgabe des fixen Stundenplanes feststehen und werden ausgehängt!

 

Wozu Cambridge?

  • Förderung des Sprachniveaus
  • Erweiterung des Wortschatzes
  • regelmäßige Übung der Kompetenzen, die auch für Schularbeiten der Oberstufe sowie für die neue Reifeprüfung relevant sind
  • mehr Sprechanlässe als im normalen Englischunterricht
  • Möglichkeit, speaking tasks nach Matura- und Cambridgevorgaben zu üben (individual long turn, paired activity)
  • vertiefende Übungen zu Reading, Listening, English in Use (bei Interesse auch Writing) im Rahmen des Unterrichts durchführen und besprechen
  • bei Interesse auch Ablegung einer international anerkannten Cambridge Prüfung (am British Council, kostenpflichtig) über die Erreichung der unten genannten Sprachniveaus

 

DETAILS:

Cambridge English: First (FCE) wird für Schüler der 5.+6. Klasse empfohlen

  • testet Beherrschung aller Sprachkompetenzen
  • von vielen Unternehmen als Sprachnachweis anerkannt (siehe Internetliste!)
  • entspricht gemäß GER des Europarats der Niveaustufe B2
  • Vorbereitungskurs auf die am häufigsten abgelegte Cambridge-Prüfung

Cambridge English: Advanced (CAE) wird für Schüler der 7.+8. Klasse empfohlen (sowie für gute und/oder motivierte Schüler der 6. Klasse)

  • hohes Sprachkompetenzniveau
  • sichere und flüssige Anwendung der Sprache
  • entspricht gemäß GER des Europarats der Niveaustufe C1
  • CAE-Prüfungsniveau wird von vielen UK Universitäten und zahlreichen anderen internationalen Institutionen und Firmen als Sprachnachweis (oder sogar Studienberechtigung im Ausland) anerkannt

Weitere Informationen zu beiden Prüfungen finden alle Interessierten auf der folgenden Seite: http://www.britishcouncil.at/pruefungen/cambridge 

 

Bei Fragen oder Unklarheiten können sich interessierte Schüler gerne an die beiden unterrichtenden Lehrpersonen wenden!