Willkommensfest 2019

Freitag der 13.9.2019 stand in der Keimgasse diesmal unter einem besonderen Stern, denn an diesem Nachmittag wurden unsere Erstklassler, unsere neuen „Keimlinge“, sowie deren Eltern von der „Keimgasse“ herzlich willkommen geheißen.

Aufgrund des Umbaus musste das schon traditionelle Willkommensfest und der daran erstmals durchgeführte erste Elternabend mit Hilfe vieler engagierter Lehrer und Schüler umgestaltet werden.

Die fehlenden Außenanlagen und Turnsäle stellten hierbei für Ulrich Ramharter als Organisator eine gewisse Herausforderung dar, die aber mit viel gutem Willen und großem Einsatz aller Beteiligten positiv bewältigt werden konnte.

Das Willkommensfest, der erste Teil dieses ereignisreichen Nachmittags, welches durch die Sozialen Lehrer unter Leitung von Charlotte Kostner und Gertrud Krenn sowie mit Hilfe von 45 (!!!!!) Schülerpatinnen und -paten durchgeführt wurde, verlief lustig und wurde dem Namen gerecht.

Selbstgebackene Kuchen – von nahezu jeder Schulklasse gespendet – sorgten für manche Stärkung zwischendurch.

Beim anschließenden ersten Elternabend wurden die Kinder von zahlreichen Lehrern beaufsichtigt, ein zusätzlicher Aufwand, der aber wichtig für das gute Gelingen dieses Nachmittages war.

Positive Rückmeldungen sowohl von Schüler- als auch Elternseite bestärken uns in unserer Zusammenarbeit – vielen Dank auch an dieser Stelle an ALLE helfenden Hände!

 

Text: Gertrud Krenn
Fotos: Eva Steiner