Kennenlerntage der 1M in Bruck/Mur

Anfang Oktober verbrachte die 1M mit ihrer Klassenvorständin Mag. Dagmar Wurzer und den beiden Kontaktlehrern MMag. Astrid Hofmann und Mag. Markus Tobischek drei besondere Projekttage im Hotel JUFA im wunderschönen Weitental.

Das Programm war gespickt mit zahlreichen Kennenlernspielen, um auch noch das letzte Geheimnis, besondere Hobbys oder wichtige Details des bisherigen Lebens der neuen Klassenkameraden zu entdecken. Natürlich durften auch die Erlebnisse in der Natur nicht zu kurz kommen, so wurde die Gegend am zweiten Tag mit Hilfe einer Rätselrallye erkundet und der umliegende Wald mit kreativen Eigenbau-Kugelbahnen verbaut. Aber auch die Zeit auf dem tollen Spielplatz des Gästehauses durfte nicht zu kurz kommen.

Abends erstellten die Schülerinnen und Schüler eigene Traumfänger und philosophierten über ihre Wünsche für die neue Klassengemeinschaft, die durch diese besonderen Tage sicher gefestigt wurde.

Besonders das abendliche Spiel im Düsterwald, in dem Dorfbewohner und Werwölfe ums Überleben kämpfen, schreit auf jeden Fall nach einer Fortsetzung.

Text: Mag. Dagmar Wurzer

 

 

Weitere Bilder auf Seite 2