Besuch der Ausstellung „Spuren“ im „kunstraumarcade“

Zwischen 5. und 7. 12. 2017 besuchten die Klassen 3A, 5C, 6M und 7M mit ihrer Deutsch- bzw. Geschichtelehrerin Mag. Silvia Krumpholz-Pichler den kunstraumarcade im Beethovenhaus in Mödling, wo sie sich klassenweise die aktuelle Ausstellung mit dem Titel „Spuren“ ansahen. Einige Schülerinnen und Schüler waren schon öfter dort zu Gast gewesen, für andere war diese Art der Kunstvermittlung jedoch völlig neu.

„Besuch der Ausstellung „Spuren“ im „kunstraumarcade““ weiterlesen

Elternsprechtag 1. 12. 2017

Reger Andrang herrschte auch heuer wieder am Elternsprachtag unserer Schule, der diesmal auf Freitag, den 1. 12. 2017, fiel. Mit einem neuen Anmeldesystem kam es insgesamt erfreulicherweise zu weniger langen Wartezeiten für die Eltern, und die Lehrerinnen und Lehrer konnten sich schon anhand der ihnen vorab zur Verfügung gestellten Liste besser auf die nächsten Gespräche vorbereiten und einstellen. So ganz nebenbei hatten alle die Möglichkeit, sich beim Buffet des Ballkomitees zu stärken, wo es leckere Brötchen und Muffins sowie verschiedene Getränke zu kaufen gab. Vor der Schule stand gegenüber von unserem Christbaum auch heuer wieder unsere Punschhütte, und im 2. Stock konnte man bei einem Stand der evangelischen Schülerinnen Fair-Trade-Produkte im Rahmen der Aktion „Klimakollekte“ erwerben. „Elternsprechtag 1. 12. 2017“ weiterlesen

Kultur im Dezember

Das Stadttheater Mödling zeigt

„Die Reichsgründer oder das Schmürz“

von Boris Vian

Wir haben keine Angst…Wir gehen die Treppe hinauf, das ist alles“

Schön muss es gewesen sein, als die Familie damals noch in der Sechszimmerwohnung gewohnt hat: Vater León, Mutter Anna, Tochter Zénobie samt Dienstmädchen Cruche. Doch ein mysteriöses Geräusch – blechern und in einem bedrängten Crescendo anschwellend – macht ihnen Angst und zwingt sie, Stockwerk um Stockwerk nach oben zu ziehen, in immer kleinere Wohnungen. Nur eines begleitet sie von Etage zu Etage: Das Schmürz, ein dreckiges, bandagiertes Etwas, das ständig ignoriert und nie angesprochen wird, sondern bloß in irgendeiner Ecke des Zimmers vor sich hin vegetiert. Die Tochter stellt einmal die zentrale Frage: „Wovor sind wir auf der Flucht?“

„Kultur im Dezember“ weiterlesen

Tag des Gymnasiums/ Informationstag

Einen enormen Besucheransturm von angehenden Keimlingen und deren Eltern sowie ehemaligen Maturantinnen und Maturanten erlebte unsere Schule am alljährlichen  Informationstag, der auch heuer wieder am Tag des Gymnasiums, dem 10. 11. 2017, stattfand. Unsere Schule konnte dabei nicht nur die Vorzüge des Gymnasiums, sondern auch das eigene Schulleben und unsere Schwerpunkte gut präsentieren. „Tag des Gymnasiums/ Informationstag“ weiterlesen