Gemeinsam schaffen wir das!

Das Coronavirus und die damit verbundenen Maßnahmen der Regierung stellen nicht nur Schülerinnen und Schüler sondern auch deren Eltern und Lehrpersonen vor große Herausforderungen. Viele erprobte aber auch neue Kommunikationswege werden genutzt. So bekommen unsere Schützlinge ihre Arbeitsaufträge digital zur Verfügung gestellt, es gibt aber auch online-Unterricht und der Mailverkehr nimmt ungeahnte Ausmaße an. Wir Lehrenden bemühen uns sehr, den neuen Anforderungen gerecht zu werden und mit sehr viel Engagement, Motivation und einem enormen Zeitaufwand wird an passenden Unterlagen gearbeitet. Außerdem versuchen wir auch über soziale Netzwerke wie die Facebook-Seite der Schule und auch über unseren Instagram-Account unsere Schülerinnen und Schüler über das „externe Schulleben“ am Laufenden zu halten. Neben einer Dokumentation über die verschiedenen home-office-Arbeitsplätze haben nun 18 Lehrerinnen und Lehrer zuhause Fotos gemacht und so mit einer Fotocollage einen Gruß an die Außenwelt geschickt. Jeder ist zuhause, aber niemand ist allein! Und vergesst nicht: Alle Lehrerinnen und Lehrer sind über ihre Schulmailadresse (vorname.nachname@keimgasse.at) auch persönlich erreichbar.

Text: Silke Lintner

Bilder:
18 Lehrer*innen der Keimgasse,
Elias Milkovits 1c (BE)

 

Informationen zum Schulumbau

Archäologische Grabungen und alles steht? Das stimmt so nicht!  

Mitte Juni haben die Bautätigkeiten rund um den Zubau des Keimgasse-Gymnasiums begonnen.

Angeblich aber nur für kurze Zeit und jetzt soll wieder alles ruhen und unklar sein, wie es weiter geht (-> Pressemeldung). Das stimmt allerdings so nicht. Die archäologische Untersuchungen sind auf dem Gelände des Freihofs planmäßig durchgeführt worden und werden in Kürze abgeschlossen. Parallel dazu wurden die Leitungsinstallationen und fixe Inneneinrichtungen der Turnsäle im Inneren entfernt. Dem Abriss in den Ferien als geplantem erstem Schritt steht derzeit nichts entgegen.

13.7.2019

Allgemeines

Das BG/BRG Mödling Keim-Gasse wird in den kommenden Jahren erweitert und saniert. Das Raumfunktionsprogramm sieht einen Zubau, 18 neue Klassen­räume, eine Dreifachturnhalle mit Sportplatz am Dach, eigene Räume für die Nachmittagsbetreuung und einen Mehrzwecksaal vor. Das Bestandsgebäude erhält eine Totalsanierung und einen zusätzlichen Dachaufbau.

Die Durchführung der Arbeiten ist in drei Bauphasen geplant:

  • Bauphase 1 (Juli 2019 bis ca. April 2021): Abriss der bestehenden Turnsäle, Arbeiten im Keller;
    Errichtung der neuen Sporthalle und des Neubaus mit neuen Klassenräumen, Mehrzwecksaal und Verwaltungstrakt
  • Bauphase 2 (ca. Mai 2021 bis Dezember 2021): Modernisierung und Renovierung des Südtrakts, Neugestaltung des Daches
  • Bauphase 3 (ca. Jänner 2022 bis Sommer 2022): Modernisierung und Renovierung des Nord-Trakts (Eingangsbereichs auf der Nordseite), Abschlussarbeiten Dachgeschoss

Elternbriefe zu schulorganisatorischen Maßnahmen im Schuljahr 2018-19: Die Aussendung (je nach Schulstufe variierend) ist schriftlich erfolgt und auf der internen Plattform mit Zugangsdaten abrufbar.

 

Computeranimation und Modell: Treusch Achitecture

Bauträger ist die Bundesimmobiliengesellschaft (BIG).

Wir danken allen Unterstützern, dass es jetzt nach langer Zeit zur Umsetzung des lange ersehnten Vorhabens kommt, und allen Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeitern, die engagiert die Planung begleiten. Wir freuen uns auf die Neugestaltung der Keimgasse!

Fotos August

06.08.2019 – 12.08.2019

Baustellenbilder 17.06.-01.08.19

Hier gibt es neue Bilder von der Baustelle!

Umbau – Anrainerinformation

Am Dienstag, 25. Juni⋅16:00 Uhr findet eine Anrainerinformation zur Erweiterung des BG/BRG Mödling Keimgasse, in der Aula im Erdgeschoß statt. Veranstalter ist die Bundesimmobiliengesellschaft (BIG). Eine Einladung wurde den Anrainern zugestellt bzw. befindet sich auf der Aushangtafel.
Thema sind die Sicherheitsvorkehrungen für den Baustellenverkehr. Diese wurden gemeinsam mit der Gemeinde Mödling entwickelt.

Einladung zur Informationsveranstaltung für Anrainer